Fühl mal nach.

Ihr Lieben,

ja ja, okay, das mit dem Gefühl hatten wir doch erst letztens. Aber mal ehrlich, wie gut klappt das bei Euch, mit Euch mitzufühlen, Euch selbst gegenüber eine wohlwollende, freundschaftliche Haltung einzunehmen?
Das ist nämlich gar nicht so einfach, wenn man das nicht immer wieder übt. Denn nur durch stete Praxis, durch das sich immer wieder Vergegenwärtigen, dass wir mehr sind als „Mensch-Maschinen“, dass wir eben nicht einfach funktionieren müssen, kann Selbstmitgefühl überhaupt zu einer inneren Haltung werden.

Haben wir das geschafft, das zeigen psychologische Studien, stärkt und verbindet uns das auf vielfältige Weise. Mehr als diese Strenge, die wir uns oft auferlegen, es jemals könnte.

Weil das aber natürlich nicht einfach ist, schließlich haben wir es leider anders gelernt, habe ich kein Problem damit, Euch und mich und meine Lieblingsmenschen mittels meiner Collagen regelmäßig daran zu erinnern. 😀

Gern geschehen!

Bis zum nächsten Mal, ganz liebe Grüße
Eure Mo…

5 Kommentare zu „Fühl mal nach.“

  1. Hallo Mo, danke für deine Worte, ich finde es wichtig, diese Dinge zu benennen… bei mir klappt das mal besser mal schlechter, durch Therapie und jahrelanges reflektieren und üben habe ich aber ein sehr viel besseres Gefühl für Achtsamkeit und eine wohlwollende Haltung bekommen. Viele Grüße, Lyrix 😃

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Lyrix, ich danke dir für dein Kommentar. Ja, das stimmt, es gibt die Tage, wo Selbstmitgefühl schlechter gelingt, aber genau das zu akzeptieren, da fängt das Wohlwollen ja schon an. 😉👍🏻
      Noch einmal Danke für deine Antwort und viele Grüße zurück!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.