Woche 9: Der Angst ins Auge blicken

Der Weg des Künstlers/ Woche 9: Woche 9 ist vorüber. Drei Viertel der Reise auf dem Weg des Künstlers liegen bereits hinter mir. Hier und da sind wir auf dem Weg auch der Angst begegnet. Wir haben sie gestreift. Es war also längst Zeit, ihr ins Auge zu sehen…

Werbeanzeigen

Woche 8: Warum wir dem Produkt den Prozess machen sollten

Der Weg des Künstlers/ Woche 8_ Warum wir dem Produkt den Prozess machen sollten: Auch auf dem Pfad der Kreativität sind wir davor nicht gefeit. Wir wünschen uns Garantien dafür, dass es sich lohnt, den Weg des Künstlers zu beschreiten...

Woche 7: Loslassen & loslegen

Der Weg des Künstlers/ Woche 7: Wir glauben, unser Perfektionismus dient der Verbesserung unserer Kunst, in Wahrheit dient er jedoch der Konformität. Er nimmt einem Werk seine Einzigartigkeit, die immer auch der Unvollständigkeit und Fehlerhaftigkeit und der daraus erwachsenden Schönheit und Lebendigkeit geschuldet ist...

Woche 3: Wie ein Schweizer-Taschenmesser-Mann mit mir synchron geht & warum Scham & Wut nicht auf der selben Seite stehen

Der Weg des Künstlers/ Woche 3: Jeden Morgen bin ich eine Stunde vor dem gemeinsamen Frühstück aufgestanden und habe meine Morgenseiten geschrieben. Und zwischendrin ist es mir auch immermal gelungen, mir Zeit für mich und den Weg des Künstlers zu nehmen....